Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
   Die Individualpsychologie ist eine einfache und praxisnahe
 Psychologie für den Alltag, die Beziehungen stärkt und die
 Lebensqualität fördert.
  
  
  Startseite

 
• Voraussetzung
 
• Berufsbegleitende
 
• Studiengang Psychologie
 
• Perspektiven Ausbildung

 
• Themen
 
• Herausforderung Zukunft
 
• Sozialkompetenz Menschen

  Impressum
  Über uns

 
Sitemap
  

Psychologie-Studieren.ch: Voraussetzung – motiviert sein und Menschen gerne haben

Psychologie ist eine spannende Herausforderung. Wer sich für dieses komplexe Thema interessiert, braucht in erster Linie Perspektiven, für die es sich zu leben lohnt. Psychologie sollte nicht zur eigennützigen Manipulation von Menschen verwendet werden, sondern zur Förderung deren Persönlichkeit und Eigenständigkeit. Nur so wird die Basis des Menschseins, das konstruktive soziale Zusammenleben, gefördert.
  
Empfehlenswerte Voraussetzungen für Interessenten im Bereich 
Beruf Psychologie:
  
    • Einfühlungsvermögen

    • Sich abgrenzen können

    • Vorhandene Motivation, Menschen als Ganzes erfassen 
       und ihre Persönlichkeit fördern.

    • Sein eigenes Handeln und Denken einordnen können 
       und die eigene Geschichte kennen.

    • Gut zuhören können

    • Wille und Motivation für ein eigenständiges Literaturstudium

    • Interesse an der eigenen inneren Entwicklung

    • Zeit für Lernen und Umsetzung

Wer sich für Psychologie studieren will, für den sollten Menschen, ihre Handlungsweise, ihre Motivation und ihre Lebensziele wichtig sein. Nur so kann „das Erleben und Verhalten eines Menschen, seine Entwicklung und alle massgeblichen inneren und äusseren Ursachen und Bedingungen“ erforscht und entsprechende Massnahmen umgesetzt werden.

Das Verhalten von Menschen verstehen und neue Voraussetzungen schaffen

Die Individualpsychologie von Alfred Adler ist ein ganzheitlicher Ansatz, mit dem das Verhalten von Menschen verstanden und erklärt werden kann. Sie ist eine verständliche Sozial- und Gebrauchspsychologie, die sofort und direkt in den Alltag übertragen werden kann. Sie ist einfach zu verstehen und meist an der eigenen Lebenserfahrung nachvollziehbar.

Ein Psychologiestudium hinterlässt bei der eigenen Persönlichkeit und im sozialen Umfeld von Absolventen Spuren, weil sie sich selbst mit einer neuen Sicht erkennen lernen. Die bisherigen Werte werden neu definiert, die Sichtweisen geändert, was auch einen Einfluss auf bisherige Traditionen und Handlungsweisen hat. Psychologie studieren ermöglich Bisheriges erkennen, einordnen und bewusst neue Voraussetzungen und neue lebenswerte Perspektiven im Leben eines Menschen schaffen.
  

    1.  Voraussetzungen
    2.  Berufsbegleitend
    3.  Studiengang Psychologie
    4.  Perspektiven und Möglichkeiten
   
5.  Themen
  










v24.ch - Tinte, Toner und Druckerzubehör
  

 

  
Akademie für Individualpsychologie GmbH - Ifangstrasse 10 - 8302 Kloten -
http://www.akademie-individualpsychologie.ch